Eine Kunstgalerie, die von einer Kryptowährung angetrieben wird

 8. Dezember 2019      
 Kunstgalerie   

Die Zukunft ist bereits da.

Ich wette, du hast schon von Bitcoin gehört

Ja, dieses magische Internet-Geld, das von dunklen Wesen benutzt wird, um dunkle Transaktionen auf Klosterladen Birnau Blog abzuschließen. Der Währungsteil einer Wirtschaftsblase, der keine Zukunft hat, keine Gesetze kennt und nur eine Frage der Zeit ist, bis er zusammenbricht.

Nun, es stellte sich heraus, dass es mehr als Bitcoin gibt, wenn es um Kryptowährungen geht. Und alles, was die Medien und die Regierung Ihnen darüber gesagt haben, ist vielleicht nicht wahr. Tatsächlich sind diese Vorurteile, dass Krypto eine Art magisches Geld ist, das nur für illegale Zwecke verwendet wird, falsch.

Lass mich dir etwas über Steem erzählen – Die Kryptowährung für normale Menschen wie dich, mich und deine Oma.

Oder wie Sie hier sehen können, eine Kryptowährung für alle und jeden aus aller Welt

Steem ist eine Kryptowährung, die auf einer dezentralen Blockchain basiert – kein CEO oder Regierung reguliert sie – mit mehreren Anwendungsfällen, die nicht nur Spekulation und Investitionen sind.

Sie können den Steem nutzen, um Trading Card Games zu spielen, Ihren WordPress-Blog mit einer ewigen und nie zensierten Plattform zu verbinden, Sie können kontroverse Videos erstellen, ohne das Risiko, entmündigt zu werden, Sie können Ihre Projektideen finanzieren, Ihre täglichen Aktivitäten und Übungen messen und aufzeichnen, Restaurants überprüfen und über großartige Gerichte auf der ganzen Welt lesen, neben vielen, vielen weiteren Aktivitäten.

Oh, richtig, ich hätte es fast vergessen!

Sie können Ihre Kunstwerke auch auf Steem teilen, Zuschauer und Exposition erhalten, Engagement und Feedback erfahren und gleichzeitig künstlerische Verbindungen mit Gleichgesinnten herstellen! Und darüber hinaus können Sie Ihre Inhalte tatsächlich monetarisieren, unabhängig davon, wie viele Anhänger Sie haben.

Hunderte von Künstlern sind bereits Teil der Steem Blockchain, sei es als Teil einer Kunstgemeinschaft oder bei der Veröffentlichung ihrer Gemälde, von Autoren, die an Workshops teilnehmen, um ihren Stil zu verbessern, bis hin zu Leinwandmalern, die ihre Anhängerbasis erweitern wollen, egal auf welche Art von Kunst man sich konzentriert, es gibt eine Gemeinschaft dafür auf Steem.

Wenn Sie ein Künstler sind, kennen Sie vielleicht Inktober und wie viel diese künstlerische Idee in den letzten Jahren verbreitet hat.

Nun, Steem ist da keine Ausnahme. Wir bekamen das Oktober-Fieber und viele Künstler dieser Blockchain schlossen sich der künstlerischen Bewegung an und schon wenige Stunden nach dem 1. Oktober konnte man feststellen, wie viele Menschen ihre Kunstwerke auf der Steem-Plattform veröffentlichten.

Bitcoin

Damals hatte @ocd, ein Kurationsprojekt, eine Idee:

Warum bauen wir nicht eine physische Kunstgalerie mit den besten auf Steem veröffentlichten Kunstwerken zu Inktober auf?

Das größte Steem-Event des Jahres sollte vom 6. bis 11. November in Bangkok, Thailand, gefeiert werden. Mehr als 150 Steemianer aus der ganzen Welt nahmen daran teil, so dass es der perfekte Ort war, um den Künstlern, die für Oktober 2019 einige der erstaunlichsten Kunstwerke geschaffen haben, eine gewisse Aufmerksamkeit und Anerkennung zu gewähren.

Wir waren sehr beschäftigt und haben einen Wettbewerb ins Leben gerufen, bei dem jeder Künstler aus Steem eingeladen wurde, seine besten Stücke zu entwickeln. Unser Kuratorenteam übernahm die Aufgabe, sie zu finden und mit Kryptowährung zu belohnen, während unser Managementteam die Koordination der physischen Galerie in Thailand übernehmen konnte.

Was war das Ergebnis dieser Bemühungen?

Die erste physikalische Galerie, die von einer Kryptowährung – Steem – mit 15 Autoren aus der ganzen Welt unterstützt wird.

Mit mehr als 900 Kunstwerken, die auf der Website von Steem über Inktober veröffentlicht wurden, verbrachte unser Kuratorenteam jede Woche mehrere Stunden damit, diese Edelsteine zu finden, und wir belohnten sie mit Tausenden von Dollar in unserer Krypto-Währung – der Steem-Münze -, während wir ihnen Präsenz gaben und es anderen Künstlern und zufriedenen Konsumenten erlaubten, sie zu schätzen und ihnen Feedack oder Worte der Ermutigung zu geben.