Wie man behebt, dass das BIOS unter Windows 10 nicht betreten werden kann

BIOS oder Basic Input Output System ist oft schwer zugänglich, wenn man unter Windows 10 arbeitet. Allerdings hat man das Gefühl, dass man auf diese Komponente zugreifen muss, und deshalb werden wir mit diesem Artikel folgendes Problem beheben: Das BIOS wird nicht angezeigt und somit man nicht ins BIOS gelangen kann. Bevor wir diese Frage jedoch aufgreifen, gibt es noch einige andere Fragen, die wir hervorheben müssen, um ein Verständnis des BIOS zu entwickeln. Diese Informationen sind entscheidend, wenn Sie das Problem lösen, bei dem Sie nicht ins BIOS gelangen können, und helfen auch bei anderen Versuchen zur Fehlerbehebung.

Konfiguration des BIOS unter Windows 10

Für diejenigen, die Windows 10 verwenden, müssen sie wissen, dass das Betriebssystem ihnen viele Optionen bietet, die ihnen die Konfiguration innerhalb des Betriebssystems selbst ermöglichen. Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Einstellungen auf jedem Computer, die im BIOS (Basic Input/Output System) geändert werden können. Eingebaut in das Motherboard des Computers, ist es für alles verantwortlich, angefangen bei der Bootreihenfolge der Treiber bis hin zu den Sicherheitsoptionen vor dem Booten, und auch wenn die Funktionstasten auf Ihrer Tastatur eine Funktionstaste oder Mediensteuerung aktivieren. Allerdings kann man nicht von Windows aus darauf zugreifen, da es sich in der Pre-Boot-Umgebung befindet. Für diejenigen, die ältere Windows-Varianten verwenden, können Sie Tasten wie F1 oder F2 drücken, da der Bootvorgang eine Weile dauert.

BIOS

Die neuesten Versionen von Windows sind mit einer höheren Verarbeitungsgeschwindigkeit ausgestattet, und daher kann das Drücken einer Taste beim Booten nicht hilfreich sein. Daher können Sie das BIOS nicht betreten; wir empfehlen Ihnen, die angegebenen Schritte auszuführen, um auf das BIOS zuzugreifen.

  • Beginnen Sie mit der Navigation zu den Einstellungen. Klicken Sie auf das Startmenüsymbol, um dorthin zu gelangen.
  • Dann müssen Sie Aktualisieren und Sicherheit auswählen.
  • Gehen Sie im linken Menü zu „Wiederherstellung“.
  • Dann müssen Sie unter dem erweiterten Startup auf „Neustart“ klicken. Dadurch wird Ihr Computer in ein spezielles Menü neu gestartet.
  • Wählen Sie Fehlerbehebung.
  • Gehen Sie zu den erweiterten Optionen.
  • Wählen Sie UEFI-Firmware-Einstellungen und klicken Sie anschließend auf Neustart.

Fazit:

Einer der Hauptgründe für die Unzugänglichkeit des BIOS unter Windows kann auf den schnellen Bootvorgang zurückzuführen sein. Mit den oben genannten Schritten können Sie jedoch das Problem beheben, bei dem Sie nicht in den BIOS-Modus wechseln können. Es ist wichtig zu verstehen, dass die neueste Variante von Windows, also Windows 10, mit den vorherigen Varianten gleichzusetzen ist, und daher ist der Zugriff auf das BIOS nicht so direkt, sondern einfach. Nennen Sie uns Ihre bevorzugte Methode im Kommentarbereich. BIOS ist alles, was Sie brauchen, um sicherzustellen, dass Ihr Betriebssystem präzise und reibungslos funktioniert.

Wie man sieht, ist das BIOS eine Schlüsselkomponente eines jeden Computers oder Systems und deshalb ist es wichtig, Hintergrundwissen über diese Funktionalität zu haben. Dies bietet auch mehr Flexibilität und Leistungsvorteile. Es wurde oft festgestellt, dass Fachleute in der Informationstechnologiebranche das BIOS nutzen, um die maximale Leistung, die aus ihren Systemen oder Geräten möglich ist, zu erzielen. Wie bereits erwähnt, verwenden viele Benutzer ihr Betriebssystem weiterhin, auch wenn sie nicht ins BIOS gelangen können oder wollen. Allerdings muss man sich keine Sorgen machen, denn dieser Leitfaden bietet mehr Wissen, als Sie jemals benötigen werden, wenn es um den Zugriff auf das BIOS geht.